Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. *Art.1, Abs.1 GG*

http://wolfsrebellen-netz.forumieren.com/f11-wolfsrebellen-paperli

Creative Commons Lizenzvertrag

Besucherzaehler
Flag Counter




http://www.naiin.org/

Keine Bestimmung der vorliegenden Erklärung darf so ausgelegt werden, dass sich daraus für einen Staat, eine Gruppe oder eine
Person irgendein Recht ergibt, eine Tätigkeit auszuüben oder eine Handlung zu setzen, welche auf die Vernichtung der in dieser
Erklärung angeführten Rechte und Freiheiten abzielt. *Artikel 30 aus der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.*






Spenden und helfen

#WirSindBoes - (!!). Tag - was hat sich getan?

Austausch

avatar
admina


Alter 68
Laune hab Laune

xx #WirSindBoes - (!!). Tag - was hat sich getan?

Beitrag von lupa am Mo 05 Okt 2015, 23:07



Seit Wochen ist die Aktion des Herrn Boes in aller Munde.
Selbst die Politiker sind darauf aufmerksam geworden jedoch außer Reden kam kein Ergebnis zustande.
Die Regierung scheint (trotz gegenseitiger Urteile) nicht bereit zu sein die Sanktionen gegen Hartz IV Empfänger abzuschaffen. Diese Ignoranz und Überheblichkeit ist unerträglich.

Was muss noch getan werden bis diese Regierung sich ihrer Verantwortung bewusst wird?

Es kann und darf nicht angehen, dass weiterhin Sanktionen gegen die Menschen ausgesprochen werden die eh schon wenig haben. Sanktionen die meist aus nichtigen Gründen ausgesprochen werden wie es den Sachbearbeitern gerade gefällt.

Wenn man bedenkt dass über die Hälfte der Sanktionen von den Gerichten als nichtig erklärt werden, ist das ganze nicht mehr nachvollziehbar.

Wir dürfen nicht nachlassen - Sanktionen gehören abgeschafft - NEIN - ALG II gehört abgeschafft -

ALG II = die Tür zur Hölle - das Tor zur Armut

ALG II diskriminiert Menschen, raubt ihnen die Würde und die Selbstbestimmung. Selbstbestimmung gehört zu einem würdigen Leben dazu. Menschen die gezwungen sind ALG II (Hartz IV) zu beantragen sind nicht die Sklaven der Jobcenter. Sie haben nicht nur Pflichten sondern auch Rechte.





Meine Beiträge zeigen meine eigene Meinung zum Thema ...
(Jeder Schreibfehler im Text steht für ein Lächeln
) ... 




avatar
admina


Alter 68
Laune hab Laune

xx Re: #WirSindBoes - (!!). Tag - was hat sich getan?

Beitrag von lupa am Mi 21 Okt 2015, 13:48

113. Tag - wie geht es weiter?



Ralph Boes hat viele Unterstützer was sehr zu begrüßen ist. Er kämpft ja nicht nur für sich, sondern für jeden Betroffenen in Hartz IV.

Von daher dürfen wir nicht nachlassen weiter gegen Sanktionen zu kämpfen. Beschämend ist, das trotz Gerichtsurteile und vielen Protesten, auch von vielen humanitären Einrichtungen, die Bundesarbeitsministerin Frau Nahles nicht oder nur wenig reagiert hat.

ALG II Bezieher dürfen nicht gnadenlos der Sachbearbeiter ausgeliefert sein. Gerichtsurteile müssen umgesetzt werden. Hartz IV Bezieher haben nicht nur Pflichten, sie haben auch Rechte.

Hartz IV Gesetze dürfen niemals über dem GG stehen.
Hartz IV Bezieher sind nicht die Sklaven der Jobcenter.

Eine Sanktion zu 100% heißt nichts anderes als das man diese Menschen nicht mehr haben will. Jeder Mensch hat ein Recht auf Sozialhilfe wie auf anständige Behandlung.

Würde und Menschenrechte hören nicht vor den Türen zum Jobcenter/Sozialämter auf.
Es heißt ja allerorts Bürgerhaus .... für oder gegen die Bürger? Diese Frage muss erlaubt sein.





Meine Beiträge zeigen meine eigene Meinung zum Thema ...
(Jeder Schreibfehler im Text steht für ein Lächeln
) ... 




avatar
admina


Alter 68
Laune hab Laune

xx Re: #WirSindBoes - (!!). Tag - was hat sich getan?

Beitrag von lupa am So 25 Okt 2015, 12:48



Heute: 117. Tag

Hungern nach Würde – 116. Hungertag – 24.10.2015

siehe dazu: http://www.wir-sind-boes-hamburg.de/







Meine Beiträge zeigen meine eigene Meinung zum Thema ...
(Jeder Schreibfehler im Text steht für ein Lächeln
) ... 




avatar
admina


Alter 68
Laune hab Laune

xx Re: #WirSindBoes - (!!). Tag - was hat sich getan?

Beitrag von lupa am Mo 02 Nov 2015, 19:23

125. Tag


wisst ihr, es macht wirklich wütend wenn man liest wer und was alles zum Thema gemacht, gesagt und getan wurde nur - das Jobcenter und die Politik kommt nicht in die Potte ... oder es interessiert nicht wirklich?

hier könnt ihr die neuesten News lesen:
http://wir-sind-boes.de/newsticker-2.html

Hartz IV mit all seinem Leiden gehört abgeschafft.  Allein der Name da kommt Wut auf ...

Hier ist die Frage erlaubt: was ist ein Mensch wert ?????




Meine Beiträge zeigen meine eigene Meinung zum Thema ...
(Jeder Schreibfehler im Text steht für ein Lächeln
) ... 



xx Re: #WirSindBoes - (!!). Tag - was hat sich getan?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Bildgröße ändern

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 20 Okt 2017, 12:31