Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. *Art.1, Abs.1 GG*

http://wolfsrebellen-netz.forumieren.com/f11-wolfsrebellen-paperli

Creative Commons Lizenzvertrag

Besucherzaehler
Flag Counter




http://www.naiin.org/

Keine Bestimmung der vorliegenden Erklärung darf so ausgelegt werden, dass sich daraus für einen Staat, eine Gruppe oder eine
Person irgendein Recht ergibt, eine Tätigkeit auszuüben oder eine Handlung zu setzen, welche auf die Vernichtung der in dieser
Erklärung angeführten Rechte und Freiheiten abzielt. *Artikel 30 aus der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.*






Spenden und helfen

Fröhliche Weihnachten

Teilen

avatar
admina


Alter 69
Laune hab Laune

default Fröhliche Weihnachten

Beitrag von lupa am Mi 04 Dez 2013, 04:49

Liebe Mitglieder und Freunde von netzwerkB,

"Wenn Sie unterm Weihnachtsbaum sitzen, stellen Sie sich mal eine Frage:
Wenn‘s den da oben wirklich geben sollte, egal wie der heißt, glauben
Sie der findet gut was die Vertreter hier unten machen?
Fröhliche Weihnachten!"

Mehr dazu unter:
http://netzwerkb.org/2013/12/03/froehliche-weihnachten/

Ihr netzwerkB Team




Meine Beiträge zeigen meine eigene Meinung zum Thema ...
(Jeder Schreibfehler im Text steht für ein Lächeln
) ... 




    Bildgröße ändern

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 15 Dez 2018, 00:44